Jetzt bin ich mal dran
Workshop für Geschwister von Kindern mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Der Alltag in einer Familie mit einem chronisch kranken oder behinderten Kind ist meist anstrengend und stellt hohe Anforderungen an alle Familienmitglieder. Es gibt unzählige Termine und Therapien für das besondere Geschwisterkind. Die Eltern machen sich viele Gedanken und Sorgen.

Dabei gerät die Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse der Geschwisterkinder oft in den Hintergrund.Diese zeigen häufig viel Verständnis und Hilfsbereitschaft, finden dabei aber oft wenig Freiraum für sich selbst. Oft fühlen sie sich mit ihren eigenen Ängsten und Sorgen allein gelassen, denn sie wollen ihren ohnehin schon stark belasteten Eltern nicht noch mehr Kummer machen.

Die Geschwister brauchen Raum für ihre Bedürfnisse und die Möglichkeit, sich mit anderen Kindern in ähnlicher Situation auszutauschen. Hier setzt unser Angebot an.

Wir bieten für Jungen und Mädchen zwischen 6 und 14 Jahren an:

– Basteln und Malen

– gemeinsames Singen

– Spielen und Toben

– Gespräche und Austausch über schöne und schwierige Situationen in der Familie, Schule,und mit Freunden

– Ausflüge machen…

und vor allem Spaß miteinander haben!

 

Das Angebot ist kostenfrei!

Anmeldung unter: geschwisterkurs@kghaus.de

 

Wir treffen uns jeweils sonntags:

– 19.02.2017,11-17 Uhr Projektarbeit im Pavillon 12

– 23.04.2017,11-15 Uhr Treffpunkt im Pavillon 12: Wir machen einen Ausflug

– 25.06.2017,11-17 Uhr Projektarbeit im Pavillon 12

– 27.08.2017,11-15 Uhr Treffpunkt im Pavillon 12: Wir machen einen Ausflug

– 08.10.2017,11-17 Uhr Projektarbeit im Pavillon 12

– 03.12.2017,11-15 Uhr Projektarbeit im Pavillon 12

Flyer Geschwisterkurs