Aktion Mensch.
Wir danken für die Unterstützung.

logo_aktion_mensch

Allein in Berlin hat die Aktion Mensch seit 2003 insgesamt über 3.000 Projekte mit einer Gesamtsumme von über 81 Millionen Euro gefördert werden. Eines davon ist das Kindergesundheitshaus. Wir haben im vergangenen Jahr über 29.000 Euro an Fördermitteln bekommen, die wir in den Ausbau der Betreuung  von schwerkranken Neugeborenen und Kleinkinder mit chronischen Krankheiten oder Behinderungen investieren konnten. Das Kindergesundheitshaus gibt besonders den Eltern wertvolle Hilfen durch sein umfassendes sozialmedizinisches Nachsorgeangebot. Denn Psychologen, Sozialpädagogen, Ärzte und Pflegekräfte begleiten die Familien ganz besonders nach einem Klinikaufenthalt und unterstützen den Übergang in die ambulante Versorgung der kleinen Patienten. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich für die finanzielle Zuwendung bedanken.

So trägt jedes verkaufte Los der Aktion Mensch zur Förderung von Projekten bei, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern. Mit den Erlösen aus der Lotterie konnte sie seit ihrer Gründung mehr als 3,5 Milliarden Euro – rund 192.000 Euro jeden Tag – an soziale Projekte weitergeben. Aber natürlich haben auch die Losbesitzer eine Chance etwas zu gewinnen, so hat kürzlich eine Berlinerin mit ihrem Los 125.000 Euro gewonnen.

Lesen Sie die Pressemitteilung der Aktion Mensch.